Geregelte Zuwanderung

Es ist wieder so weit: die Wirtschaft bemerkt, dass es in Deutschland zu wenig Fachleute gibt und will Zuwanderung. Wann war das vorige mal: vor zehn Jahren? Kinder statt Inder, hieß es damals gleich, und in der Tat: de Abneigung der Deutschen gegen Ausländer ist so groß, dass man jeden Ausländer davon abraten sollte hierher einzuwandern.
Die Lösung wäre natürlich die wenigen vorhandenen deutsche Kinder und die vielen Kinder ausländischer Herkunft auszubilden. Das ist aber in den letzten zehn Jahren auch wieder nicht getan worden. Es ist Deutschland also doch kein Ernst mit dem Überlebenswunsch.

Een reactie plaatsen

Opgeslagen onder Bildung und Uni, De mens, Politik

Reageer

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s