Wunschträumchen

Ich träumte daß ich mich rasierte. Drei Härchen gingen mit der Klinge nicht weg : ein Nasenhaar, ein Haar auf der kleinen Warze auf meinem Kinn und ein Härchen direkt unter der Nase. Ich dachte, die soll ich nachher mit einer kleinen Schere entfernen, und das tat ich auch.
Warum träumt man so was kleines? Ich konnte nicht auf eine Antwort kommen, bis es mir einfiel. Im Traum waren diese Härchen schwarz; in Wirklichkeit wären sie ohne Zweifel grau gewesen. Es war also ein Wunschtraum.

Een reactie plaatsen

Opgeslagen onder Träume

Reageer

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s