Kotzen-Nutzen-Analyse

In den Niederlanden ist man endlich so weit: man hat entdeckt, daß Niederländer der Regierung zeit ihres Lebens mehr kosten als sie einbringen. Und das in einem Land, wo die Steuer erheblich höher sind als hier. Also, Kinder züchten um die Kosten der Überalterung zu finanzieren ist keine Lösung; in Deutschland wohl noch weniger. Aus finanzieller Sicht sollten wir besser gar keine Kinder mehr bekommen, langsam älter werden und dann abkratzen; das wäre am wirtschaftlichsten. Die meisten Menschen können/wollen ja eh keine Kinder mehr bekommen. Zeitarbeiter aus Weißrusland u.ä. sollen dann später unsere Nachttöpfe entleeren, unsere Rollstühle schieben usw.
Oder soll man die Sache etwa nicht wirtschaftlich betrachten?

Een reactie plaatsen

Opgeslagen onder Economie/Wirtschaft

Reageer

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s