Zwetschgenmarmelade

So, den Kasten Zwetschgen, die ich geschenkt bekommen hatte, habe ich in Marmelade verwandelt. That will teach them! Was soll man sonst damit machen? Nie in meinem Leben habe ich mich solchen unstädtischen Aufgaben gewidmet, aber es ist gleich gut gelungen.
Marburg ist eine Stadt, aber hat gewisse ländliche Züge. Man redet über Gärtengewächse und Blumen. Man tauscht Stecklinge aus. Man verschenkt Obst, Nüsse, Eier; von allem scheint es viel zu viel zu geben. Sogar Wurst aus eigener Schlacht habe ich schon bekommen.
Ich bin nur ein Parasit; noch nicht mal einen eigenen Garten habe ich; ich sitze auf meinem Balkon und genieße die Gärten anderer Leute. Was ich zurücktun kann, ist lecker zubereitete Speisen mit einem Flair von Großstadt anbieten.

Een reactie plaatsen

Opgeslagen onder Marburg

Reageer

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s