Kurzer Dämpfer

Ich suchte etwas im Atlas und blätterte danach ziellos noch etwas weiter. Die Landkarten von Kanada, Sibirien, der Mongolei kamen vorbei, und auf einmal sah ich diese mir unbekannten Gegenden vor Augen. Riesige, kalte Gebiete ohne nennenswerter Stadt, nur kleine, ungehobelte Ortschaften voller saufenden Holzfäller und Fischer, Pelzjäger und Viehzüchter, Orte wo ich nicht hin gehöre, mich nie zu Hause fühlen könnte. Verlangt jemand das etwa von mir? Nein, aber trotzdem wurde dieser Gedanke auf einmal Anlaß zu großer Einsamkeit, ein sich in der Welt verloren Fühlen.
So kann, wenn bloß die ‘richtige’ Grundstimmung da ist, jede Kleinigkeit mich in die Tiefe ziehen. Hat aber nicht lange gedauert.

Een reactie plaatsen

Opgeslagen onder Journal

Reageer

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s